Institut Danone – Forschung im Dienste Ihrer Gesundheit

Institut Danone

Herzlich Willkommen beim Institut Danone!

Wir sind ein unabhängiges Institut, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wissen zu Themen rund um die gesunde Lebensweise zu verbreiten. Wir verfolgen unseren wissenschaftlichen Auftrag ohne finanzielle Interessen und arbeiten ohne Produktwerbung, und zwar bereits seit unserer Gründung im Jahre 1992.


Warum Ernährungsberatung immer wichtiger wird

Von Einseitigkeit in der Ernährung kann heutzutage keine Rede mehr sein. Theoretisch! Denn praktisch sieht es so aus, dass das Thema gesunde Ernährung immer komplexer geworden ist. Es sind Nahrungsmittel im Überfluss vorhanden, aber immer mehr Menschen erkranken an Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Mangelerkrankungen und den sogenannten Zivilisationskrankheiten, die in enger Verbindung mit der Ernährungsweise stehen. Das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise wächst wieder und es gibt viele Informationsquellen, um sich zu informieren. Nur sind beim genaueren Hinsehen die wenigsten Quellen davon neutral. Somit wird gerade der Überfluss an Möglichkeiten für die Konsumenten zum Dschungel. Wir möchten als völlig unabhängige und kostenlose Beratungsstelle unseren Beitrag dazu leisten, dass gesunde Ernährung für jeden Interessierten möglich wird, ohne dass konkrete Produkte beworben werden. Alle Ergebnisse basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und werden leserfreundlich aufbereitet.


So arbeiten wir

Wir schreiben regelmäßig ernährungsmedizinische, lebensmittelwissenschaftliche und ernährungsmedizinische Projekte aus, die finanziell gefördert werden. Die Entscheidungen zur Umsetzung trifft unser Vorstand, der zu diesem Zweck von 18 unabhängigen Wissenschaftlern beraten wird, die den Beirat bilden und aus der Schweiz, Österreich und Deutschland stammen. In unserer Geschäftsstelle in München werden alle Aktivitäten in der Forschungsförderung und Aufklärungsarbeit koordiniert, wobei alle Aspekte einer gesunden Lebensweise abgedeckt werden. Ganz nach unserem Grundsatz der absoluten Neutralität werden dabei Milchprodukte nicht bevorzugt behandelt oder gar beworben, sondern mit den selben Kriterien behandelt wie auch Lebensmittel aus den anderen Gruppen gesunder Lebensmittel.

Beispiele unserer Arbeits und Betätigungsfelder

Wir testen unsere Tipps und Beratungen gründlich und wissenschaftlich aus. Somit stellen wir sicher, dass wir keinerlei Misinformationen verbreiten. Wir haben die Effektivität von, um Beispiele zu nennen, Knochenbrühe, der Low-Carb Diät und der Basischen Ernährung mithilfe von freiwilligen Testern sowie Studien und Erfahrungsberichten geprüft. Außerdem erfahren Sie einiges über Kalorien, Kalorien sind nicht böse. Wir schreiben über Glücksspiel Themen, wie Sie sich vor Glücksspiele Sucht schützen und mehr.


Unsere Geldgeber

Dadurch, dass wir gerade in dem Bereich Bewegung und Sport aktiv sind, gehören unsere Sponsoren überwiegend der Sport- und Freizeitbranche an. Wir möchten uns bei diesem Gelegenheit bei Wettscheinplus.de bedanken, unserem Hauptsponsor und Ratgeber. Dabei lassen wir uns jedoch nie in unserer Forschungsarbeit beeinflussen, sondern bleiben jederzeit wissenschaftlich objektiv.


Unsere Informationsmaterialien

Gesundheitsaufklärung fängt schon in frühester Kindheit an. Deshalb ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit das Erstellen von Informationsmaterialien für Eltern und Fachpersonal im pädagogischen Bereich gleichermaßen. Unsere Broschüren sind kostenlos erhältlich und beinhalten unabhängige Ernährungsempfehlungen als Anschauungs- und Lehrmaterialien zum Beispiel für den Kindergarten und für die Grundschule. Bei der Erstellung aller Materialien werden auch internationale Forschungsergebnisse zu Grunde gelegt, wobei uns die Praxisnähe sehr wichtig ist. In unseren kostenlosen Ratgebern finden Sie Hinweise, die Sie wirklich umsetzen können und in kindgerechter Form verstehen schon die Kleinsten, wie wichtig eine gesunde Ernährung und Lebensweise ist. Unsere Lehrmaterialien sind ebenfalls für Projekte an Schulen geeignet und stets firmenneutral und werbefrei gehalten.

Menu